Reiseleitung

Hallo und herzlich willkommen,

 

ich bin Ursula und für Ihren Urlaub bei Latteletto Ihre private Reiseleitung. Ich lebe seit dem Jahr 2000 in Italien und habe mich nicht nur in meinen italienischen Mann, sondern auch in die Abruzzen verliebt. Ich bin geprüfte Fremdenführerin, guida turistica abilitata, und möchte, dass Ihr Urlaub eine tolle Mischung aus Erholen und Entdecken wird. Ich erzähle, wie man Italien lebt, wie man in Italien überlebt und wie man sich am besten integriert. Dieses Land muss man kennen, um es zu verstehen.

Kommen Sie mit, entdecken wir gemeinsam, Kultur, Geschichte und Geschichten, Weine und Essen, Meer, Hügel, Berge, Städte, Dörfer, Natur.

Die Abruzzen bieten so viele Möglichkeiten und Ihr Standort latteletto ist ideal für Ausflüge gelegen.

Direkt in der Nähe:

  • Civitella del Tronto, eine Festungsanlage, an der sich bei der Vereinigung Italiens im 19. Jahrhundert Garibaldi die Zähne ausbiss, die letzte Bastion des Widerstands vom Königreich Neapel. Halten wir die Luft an und versuchen, durch die schmalste Gasse italiens zu gelangen. Am besten zu beginn des Urlaubs, zu Ende geht es bei dem guten Essen vielleicht nicht mehr so leicht.

  • Atri: Nicht nur Hannibal wusste die strategische Lage zu schätzen. Entdecken wir zusammen wunderbare Fresken, lutschen wir echten Lakritz in einem winzigen Lädchen, spazieren wir durch das Naturschutzgebiet der Calanchi.

  • Tortoreto Alto: lassen wir uns von dem Charme eines mittelalterlichen Städtchens einfangen, spazieren wir durch enge Gassen und sind erstaunt, auf der einen Strassenseite das Meer, auf der anderen die hohen Berge zu sehen. Ein gutes Eis darf nicht fehlen, um den Ausflug abzurunden.

  • Campli: bekannt wegen der heiligen Stiege. Möchten Sie auf Knien büssen oder lieber zu Fuss die Treppe ersteigen? Inder Nähe von Latteletto, bietet es auch andere Überraschungen, ein bemaltes Dorf. Eine Galerie im Freien.

  • Azzinano di Tossicia: auch ein Dorf, eine Galerie im Freien, lässt uns teilhaben an den lokalen Traditionen, Folklore und dem Handwerk. Eine Stunde im Auto und Sie sind in einer anderen Welt.

  • Torre Cerrano: en Naturschutzgebiet mit Dünen, staunen wir vor dem Skelett eines Wales, schauen wir von oben auf die archäologischen Reste im Meer eines römischen Hafens.

  • Castrovalva: Kennen Sie M.C. Escher, wenn ja, lohnt es sich in dieses Dorf zu fahren, das er in seinen Lithografien verewigt hat. Wenn sie Escher nicht kennen, lohnt es sich hinzufahren, um das Dorf und ihn kennen zu lernen.

 

Mögen Sie nach Süden fahren:

  • Costa die Trabocchi: Wundern Sie sich, wie diese filigranen auf Stelzen stehenden Fischfanggeräte der Macht des Wassers trotzen. Ihre Geschichte kann man am besten bei einem Imbiss oder Lunch auf einem solchen geniessen und verstehen.

  • Abtei San Giovanni in Venere: eine über einer weiten Bucht, der Venusbucht, gelegene Abtei, Geniessen wir die beschauliche Ruhe und die interessante Geschichte, di uns bis nach Israel führt.

  • San Vito: ein ehemaliges Fischerdorf mit einer tollen Lage, ein modernes open-air Theater.

  • Lanciano: ein mittelalterliches, reiches Städtchen, das in der Römerzeit schon grosse Bedeutung hatte. Haben Sie schon einmal eine Kathedrale gesehen, die auf einer römischen Brücke gebaut ist. Kommen sie, wir schauen zusammen!

Mögen Sie nach Westen fahren:

  • Sulmona: Die Stadt von Ovid und den Zuckermandeln. Mehr wird hier nicht verraten.

  • Campo Imperatore: Das Tibet Europas ! auf 1600 m Höhe, wenn wir Glück haben, sehen wir Pferde oder Schafe. Wenn wir die knusprigen Spiesschen essen, sehen wir bestimmt die abruzzesischen Schäferhunde, angezogen vom aromatischen Duft des Grillguts. Geschichte und Legenden, laden ein, es sich hier oben gemütlich zu machen.

Mögen Sie  nach Osten fahren:

  • Bootstouren

 

An Zielen und Ideen (Wein- oder Ölproben, Museen oder kleine Spaziergänge, typische Produkte, typisches Kunsthandwerk) ist kein Mangel. Melden Sie sich und wir finden, das für Sie Passende.

 

IHR URLAUB - MEINE PASSION

 

Hier meine Kontaktdaten:

Dr. phil. Ursula von den Driesch

www. bid-vip.eu

info@bid-vip.eu

(+39)3299132088


 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
La vita è troppo breve per bere del vino cattivo (Lessing)